x
x

Pflegehinweise

Maschinenwäsche

Geben Sie nur trockene und gelüftete Kleidungsstücke in die Maschine. Die Trommel sollte nie zu voll sein. Bleiben Sie stets unterhalb der in den Kleidungsstücken angegebenen Höchsttemperatur.

Handwäsche

Neue Kleidungsstücke können noch ausfärben – waschen Sie diese deshalb anfangs separat. Verwenden Sie bei der Handwäsche kaltes Wasser. Weichen Sie die Kleidung nicht ein und vermeiden Sie rubbeln.

Trocknen

Setzen Sie die Kleidungsstücke beim Trocknen nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus. Legen Sie Ihre Kleidung zum Trocknen nicht auf die Heizung. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung, wenn Sie die Kleidungsstücke in Innenräumen trocknen.

Bügeln

Achten Sie bitte beim Bügeln auf die angegebenen Bügelsymbole in den Kleidungsstücken. Feuchten Sie Ihre Kleidungsstücke vor dem Bügeln leicht an.

Pflegesymbole

Bleichen
möglich

Bleichen mit
Sauerstoff

nicht
waschlaugen-
geeignet

trockner­geeignet

trockner­geeignet
bei niedriger
Temperatur

trockner­geeignet
bei hoher
Temperatur

nicht
trockner­geeignet

Liegend trocknen

Höchsttemperatur
110°

Höchsttemperatur
150°

Höchsttemperatur
200°

nicht
bügelgeeignet

Reinigung mit allen allgemein üblichen Lösungsmitteln

Reinigung nur mit Mineralauszügen

Füllmenge um zwei Drittel reduzieren – Keine Feuchtezugabe

Reinigung mit Mineralauszügen Chlorethylen oder Fluorlösungsmitteln

Füllmenge um zwei Drittel reduzieren – Keine Feuchtezugabe

keine Wäsche möglich – nur Spezialreinigung

maximale Waschtemperatur 30°

Schonwäsche

Extra-Schonwäsche

maximale Waschtemperatur 40°

Schonwäsche

Extra-Schonwäsche

maximale Waschtemperatur 60°

Schonwäsche

maximale Waschtemperatur 95°

nur Handwäsche

keine Wäsche möglich

Hand- oder Maschinenwäsche

nicht schleudern

besonders schonendes Waschen - nur Feinwaschgang oder Wollwaschgang

Professionelle Nassreinigung